„Wenn jeder einen anderen an die Hand nimmt, ist den Menschen schon viel geholfen“, so Peter Ludwig, der Wirt der Weinstube Weilertor in Schwäbisch Hall, beim Abschluss der Dreikönig-Heller-Sammelaktion am vergangenen Freitag.

Die Sammelaktion war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg. Es gelang dem AWO Kollegium sowie dem Team von Herrn Ludwig mit zusätzlicher Unterstützung der Dreikönig-Apotheke und des AWO Ortsvereins Heller (Treuetaler der Dreikönig-Apotheke in Schwäbisch Hall) in Wert von 472,00 Euro zu sammeln.

„Wir freuen uns mit dieser Aktion 26 Familien mit insgesamt 54 Kindern aus Schwäbisch Hall und Umkreis eine Freude zu bereiten, diese erhalten das Geld in Form von Gutscheinen bei der Apotheke, die sie auf frei verkäufliche Waren einlösen können“, erklärt der AWO-Geschäftsführer Werner Hepp. Auch die Inhaberin der Dreikönig-Apotheke Susanne Wüstner zeigt sich sehr zufrieden mit dem Ergebnis der Aktion: „Es ist super, dass so viele Heller zusammengekommen sind und die Gutscheine dadurch einigen Familien zu Gute kommen“.

Die Sammelaktion ist bereits zu einer Tradition zwischen der Haller AWO, dem Team von Herrn Ludwig und der Dreikönig-Apotheke herangereift. Rosália Schanzenbach, eine Mitarbeiterin von Herrn Ludwig, berichtet mit einem großen Lächeln, dass ihre Gäste ihr zum Teil das Trinkgeld schon in Form von Hellern geben würden.

Die Idee zur Sammelaktion stammt von Herrn Ludwig, der den Wunsch hatte zusammen mit der AWO ein Projekt auf die Beine zu stellen. „Die AWO ist für mich persönlich vor allem in Hinblick auf die Unterstützung in der Nachkriegszeit eine sehr prägende Institution und ich freue mich mit der Sammelaktion wieder etwas zurück geben zu können“ erklärt Ludwig. 

 

P1276742

Bildunterschrift: Bei der Übergabe der Gutscheine in der Dreikönig-Apotheke v.l.n.r.: Susanne Wüstner (Inhaberin der Dreikönig-Apotheke), Peter Ludwig (Wirt der Gaststube Weilertor), Rosália Schanzenbach (Mitarbeiterin von Herrn Ludwig), Werner Hepp (AWO Geschäftsführer), Sonja Schwinn (Teamleitung der Sozialpädagogischen Familienhilfe der AWO)

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation