Das stadtteilorientierte Integrationsprojekt EUXENOS der AWO Familien und Migrations gGmbH,  wurde von 2006 bis 2012 von  verschiedensten Projektförderern unterstützt.

 Projektschwerpunkte in  den Stadtteilen Hessental und Teurershof waren die:

  • Integrationskurse für Grundschulkinder mit Migrationshintergrund                                         

  • internationale Mutter-Kind-Gruppen                   

Seit  09/2012 sind die Integrationsfördergruppen in die an den jeweiligen Grundschulen bestehenden Schülerhilfeangebote integriert.

An der Grundschule Hessental wird weiterhin parallel zur Hausaufgabenbetreuung in der Schülerhilfe 2 mal pro Woche ein Sprachförderangebot  für Kinder mit Migrationshintergrund  in einer Kleingruppe durchgeführt.

Mütter mit Migrationshintergrund haben im offenen Elterntreff ElCh in der Mohrenstraße 9  eine Anlaufstelle gefunden. Dort können sie andere Eltern kennenlernen, sich austauschen und Kraft tanken für den Familienalltag.

Im Elterntreff finden regelmäßig Vorträge zu Familien - und Erziehungsthemen statt, persönliche Beratung kann in Anspruch genommen werden oder auf Wunsch auch Unterstützung in Erziehungs- und Alltagsfragen im Rahmen von Hausbesuchen (s. ElCh@Home).


Das Projekt wird gefördert durch:

 

100921_gluecksspirale  110926_LogoKiwanis110926_logobstfooter

nach oben

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation