Café Zeitlos

  • Lange Straße 54 • 74523 Schwäbisch Hall • In den Räumen der AWO Seniorenwohnanlage "Am Gänsberg"
  • Jeden Donnerstag von 14:00 - 17:00 Uhr

"Eine Demenzerkrankung zerstört nicht nur die Nervenzellen und komplizierte Verbindungen im Gehirn der Betroffenen. Sie schleicht sich langsam in die dichten Geflechte zwischenmenschlicher Beziehungen ein, versperrt ausgetretene Wege, verändert alle Beteiligten und bedeckt ihre Zukunft mit einem dichten Schleier der Ungewissheit und Unsicherheit" ( Dr. Jan Wojnar).

Jeden Donnerstag werden Menschen, die an einer Demenz erkrankt sind, von unserem Fahrdienst in Ihrem Zuhause abgeholt.

Im Cafe Zeitlos verbringen sie einen Nachmittag in Gesellschaft von 6-8 Gästen, sowie einer Heilpädagogin und ehrenamtlichen geschulten Mitarbeiterinnen.

Es ist unser Bestreben, dass sich unsere Gäste wohlfühlen und gerne kommen.

Das Programm ist auf die besonderen Fähigkeiten jedes Einzelnen abgestimmt.  Niemand wird überfordert. Die Nachmittage sind geprägt von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung.

Ziele unserer Arbeit sind

  • Angehörige und Betroffene auf dem langen Weg der Erkrankung zu begleiten
  • Das Selbstwertgefühl der Menschen mit Demenz zu stärken
  • Die Lebensqualität von Betroffenen zu erhalten und fördern
  • Die Angehörigen zu entlasten

Beratung

  • Beratung über die Leistungen der Pflegeversicherung
  • Unterstützung bei der Antragstellung

Kosten

  • Die Nachmittage kosten 23,00 € inklusive Fahrtkosten, Getränke und Kuchen
  • Die Kosten werden in der Regel von Leistungen des Pflegeleistungsergänzungsgesetzes getragen

Unser Angebot wird unterstützt durch das Sozialministerium Baden-Württemberg.

Wir sind Mitglied der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg.

nach oben

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation