Seit Oktober 2021 wird mit „Gemeinsam am Ball“ durch die AWO Schwäbisch Hall ein integratives Sportangebot für Mädchen in Crailsheim geschaffen. Kooperationspartner ist der Verein TSV Crailsheim. Durch die langjährige Erfahrung der AWO Schwäbisch Hall in erfolgreicher, gelingender Integrationsarbeit und dem sportpädagogischen Wissen und Erfahrungsschatz des Vereins wird damit ein besonderes Kooperationsangebot ins Leben gerufen.
Das Projektziel ist die Stärkung von Teilhabechancen durch sozialpädagogische Betreuung in Verbindung mit Fußball- und Bewegungstraining (Koordination, Gymnastik und Kondition). Der Fokus liegt auf aktiver Integrationsarbeit mit Mädchen mit und ohne Migrationshintergrund aus verschiedenen Bildungszweigen. Im Sinne der Gleichberechtigung möchte dieses Projekt geschlechterspezifischem Rollenverhalten in Bezug auf Sport, insbesondere Fußballsport entgegenwirken und gezielt Mädchen fördern. Durch Reflexion von Rollenverhalten und gesellschaftlicher Realität sollen neue Erfahrungen und Handlungsmöglichkeiten auch außerhalb des Sports eröffnet werden. Das Projekt stärkt gemeinschaftsbildende Prozesse und fördert persönliches Entwicklungspotential durch soziale, emotionale und interkulturelle Kompetenzförderung (Training von Mitgefühl und Achtsamkeit, erlebnispädagogische Aktionen und gewaltfreie Kommunikation). Des Weiteren hat das Projekt zum Ziel die Pandemiefolgen der Teilnehmerinnen wie Kontaktbeschränkungen, Isolation und Bewegungsmangel aufzugreifen und zu mindern. Darüber hinaus wird besonders durch die Verbindung von Sport und sozial-emotionalem Lernen die physische und psychische Gesundheit der Teilnehmerinnen gefördert.

Die wöchentlichen Gruppentreffen finden als pädagogisches Angebot durch Sofia Doll (AWO Schwäbisch Hall) und anschließendem Fußball- und Bewegungstraining durch den zertifizierten Trainer Thomas Merz statt. Sofia Doll agiert als kontinuierliche Ansprechpartnerin und Vertrauensperson. Auch beim Fußballtraining ist sie anwesend. Um eine bedarfsorientierte Begleitung sicherzustellen arbeiten Pädagogin und Trainer eng zusammen.

 

bild1
V.l.n.r: Sofia Doll (pädagogische Fachkraft AWO), Thomas Merz (Trainer) freuen sich über den Projektstart von „Gemeinsam am Ball“

 

Eindrücke:

bild2bild3bild4bild5

 

Das zweijährige Projekt wird finanziert durch:

sparkassecrailsheim

 

Kooperationspartner:

tsv

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit begleitet und fördert Kinder und Jugendliche auf dem Weg zur Selbständigkeit. Dabei setzt sie sich dafür ein, dass Kinder und Jugendliche im Gemeinwesen partnerschaftlich integriert sind, sich wohl fühlen und an den Prozessen unserer Gesellschaft mitwirken. Die offene Kinder- und Jugendarbeit basiert auf den Grundsätzen der Freiwilligkeit, Offenheit und Partizipation. Sie begleitet Kinder und Jugendliche auf dem Weg ins Erwachsenenalter. Sie agiert vermittelnd zwischen Kinder, Jugendlichen, ihren Bezugspersonen und den weiteren Anspruchsgruppen.

Das Jugendhaus ist ein Raum für alle Kinder und Jugendlichen der Gemeinde Rot am See. Grundlage aller Ziele, Angebote und Maßnahmen der offenen Kinder- und Jugendarbeit im Jugendhaus Rot am See sind an die Interessen, Anliegen und Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen orientiert. Darüber hinaus sollen die Interessen junger Menschen in der Gesellschaft Gehör und Beachtung finden. Ohne jegliche Einschränkungen steht das Jugendhaus allen jungen Menschen im Alter zwischen 10 und 21 Jahren und auch teilweise darüber hinaus offen. Das Jugendhaus wirkt als Treffpunkt, als Ort der Gemeinschaft für die Jugendlichen. Hier ist ihr Raum, hier sind sie unter sich und erleben eine Zeit der ungezwungenen Begegnung, die gleichermaßen Freizeit und Bildung miteinander vereint.

MJA2
Gemeinsam sein, Rückzugsmöglichkeit haben, sich mit gleichaltrigen treffen und austauschen, ein Ort der Partizipation und der Entfaltung für die jungen Menschen innerhalb ihrer Gemeinde. Hier soll Bildung, Begegnung und Erleben des Alltags ungezwungen und freiwillig passieren.
Die Jungen Menschen erleben hier in einem geschützten Raum die Möglichkeit sich Individuell zu entwickeln und zu entfalten. Durch die Pädagogische Präsenz erhalten die jungen Menschen hierfür einen Sicheren Rahmen.
Das Jungendhaus bietet den Kindern- und Jugendlichen die Möglichkeit ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entdecken und diese frei, innerhalb der gegebenen Rahmenbedingungen auszuprobieren. Es bietet Kindern- und Jugendlichen die Möglichkeit sich in eigenverantwortlichem Handeln zu üben und gleichzeitig auch darin, Verantwortung für die Gemeinschaft zu übernehmen.
Die Selbst- und Sozialkompetenzen der Jugendlichen werden im Jugendhaus gefördert und gefestigt. Ein Erlernen und Üben sozialer Kompetenzen wird ganz zwanglos, durch den regelmäßigen Kontakt mit anderen gleichaltrigen im Jugendhaus, stattfinden.
Kulturelles und politisches Interesse der Jugendlichen wird hier ebenso gefördert, wie das erleben und verstehen demokratischer Werte innerhalb der Gesellschaft. Die Vermittlung von Kultureller und politischer Bildung im Jugendhaus findet alltagsnah und lebenspraktisch statt, sodass die Jugendlichen hierzu einen direkten Bezug und Handlungsmöglichkeiten erkennen und erlernen.

Das Handlungsfeld der Mobilen Jugendarbeit basiert auf den Bestimmungen des SGB VIII §13 (Jugendsozialarbeit) in Verbindung mit §11 SGB VIII (Jugendarbeit). Hierbei geht es darum jungen Menschen, die zum Ausgleich sozialer Benachteiligung oder zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen in erhöhtem Maße auf Unterstützung angewiesen sind, im Rahmen der Jugendhilfe sozialpädagogische Hilfen anzubieten. Diese sollen dazu dienen ihre schulische und berufliche Ausbildung, Eingliederung in die Arbeitswelt und ihre soziale Integration zu fördern. (§13 SGB VIII)
Die Zielgruppe der Mobilen Jugendarbeit sind junge Menschen im Alter von 14 bis 27 Jahren, welche die Straße als einen zentralen Sozialisations- und Lebensort sehen, die sozial und gesellschaftlich ausgegrenzt sind, die von der Gesellschaft als bedrohlich gesehen werden oder von anderen sozialen Angeboten ungenügend oder nicht erreicht werden.

MJA1
Ziel der Mobilen Jugendarbeit ist es junge Menschen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung zu fördern und zu unterstützen, Formen sozialer Benachteiligungen und Stigmatisierungen abzubauen, die strukturellen Lebens- und Rahmenbedingungen der jungen Menschen zu verbessern sowie den Jugendlichen Formen der Beteiligung, Selbstorganisation und Verantwortungsübernahme zu ermöglichen. Dabei wird das Handeln des sozialpädagogischen MitarbeiterInnen stets durch die Arbeitsprinzipien der Akzeptanz, der Freiwilligkeit, der Parteilichkeit, der Anonymität und der Transparenz bestimmt.
Die Mobile Jugendarbeit beinhaltet vier zentrale Handlungsfelder: Die aufsuchende Arbeit (Street Work), Cliquen- und Gruppenarbeit, Einzelfallhilfe und Gemeinwesenarbeit. Die vier Handlungsansätze ergänzen sich dabei gegenseitig sinnvoll und werden stets als eine Einheit betrachtet.
Die aufsuchende Arbeit soll ein dauerhaftes Kontaktangebot ermöglicht werden. Durch regelmäßige und zuverlässige aufsuchende Sozialarbeit tritt die Mobile Jugendarbeit in Beziehung zu Jugendlichen und jungend Menschen im öffentlichen Raum. Virtuelle Zugänge sind Bestandteil der aufsuchenden Arbeit.
Durch Einzelfallhilfen werden junge Menschen bei der Bewältigung ihrer individuellen Problemlagen unterstützt, wobei die Ressourcen und auch die Vielschichtigkeit der Problem- und Konfliktkonstellationen berücksichtigt werden. Auch die Vermittlung und Begleitung der jungen Menschen an andere Fachdienste und Institutionen eine soll im Rahmen der Einzelfallhilfen gewährleistet sein.

MJA3
Die Organisation und Durchführung von sozialpädagogischen, erlebnisorientierten Freizeitaktivitäten, Projektarbeiten und Veranstaltungen unter geschlechtsspezifischen Gesichtspunkten sind ein fester Bestandteil im Handlungsfeld der Cliquen- und Gruppenarbeit. Ziel dabei ist es den jungen Menschen alternative Freizeitmöglichkeiten zu vermitteln, solidarische Verhaltensweisen und demokratische Umgangsformen einzuüben, soziale Kompetenzen zu erwerben und auch Beteiligung und Verantwortungsübernahme zu ermöglichen.
Der Handlungsansatz der Gemeinwesenarbeit zielt darauf ab, die Lebensbedingungen der jungen Menschen in ihrem Gemeinwesen zu verbessern und Beziehungen zwischen den Generationen tragfähiger zu gestalten.  Die jungen Menschen werden aktiviert und unterstützt ihre Interessen und Anliegen öffentlich zu machen und umzusetzen. Ihre Belange werden von den sozialpädagogischen MitarbeiterInnen in Gremien, Netzwerken und gegenüber politischer Instanzen vertreten und Prozesse der Jugendbeteiligung und Bürgeraktivierung werden initiiert.

Tunier HA

Logo Herzenssache

 

AWO Fee: Frauen erfolgreich empowern – ein REACT-EU-Projekt

Die Corona-Pandemie hat viele Lebenslagen verschärft und Zielgruppen abgehängt. Auch Migrantinnen leiden unter Auswirkungen wie Isolationserfahrungen, fehlenden Begegnungen und Sprachmöglichkeiten sowie verzögerten oder unterbrochenen Maßnahmen zur Integration.

Um diese Entwicklung abzumildern, haben sich unter Federführung der AWO Württemberg die AWO Schwäbisch Hall, die AWO Heilbronn und die AWO Stuttgart in einem Projektverbund zusammengeschlossen.

 

AWO Fee

 

Mit dem Projekt „AWO Fee- Frauen erfolgreich empowern“ möchten wir erwerbsfähige Migrantinnen unabhängig von ihrem aufenthaltsrechtlichen Status ansprechen und sie unterstützen, „ihren Platz“ in der Gesellschaft zu finden. Insbesondere Frauen mit Fluchterfahrung zählen zu unserer Zielgruppe. Dafür werden einzeln und in Gruppen Angebote zur Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung sowie zur Sprachbildung und Berufsorientierung angeboten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Förderung der digitalen Kompetenz, die wichtiger denn je für gesellschaftliche Teilhabe ist und bleiben wird. Darüber hinaus bestärken wir diese Frauen in gemeinsamen Exkursionen den eigenen Sozialraum zu erkunden und dadurch Zugangshürden abzubauen.

Wir verfolgen mit „AWO Fee“ das Ziel, diese Frauen in ihrer Selbstwirksamkeit und Eigenständigkeit zu stärken als wesentliche Voraussetzung für sozioökonomische Teilhabe und Integration.

Das Projekt ist als Teil einer ganzheitlichen Präventionskette zu verstehen, denn das ebenfalls ESF-geförderte Projekt „AWO Cha(lle)nge für Powerkids“ gegen Kinderarmut und für Chancengerechtigkeit bildet seit 2020 ein nicht mehr wegzudenkendes Element der an Armutsprävention orientierten Sozialarbeit.

Das Projekt wird gefördert vom Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration in Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

 

Logoreihe

Kooperationsprojekt mit Werkstatt PARITÄT gemeinnützige gGmbH

Als Beitrag zur digitalen Inklusion unterstützt das Projekt NEXTdigiSTEP Menschen in prekären und benachteiligten Lebenslagen bei einer eigenständigen und kompetenten Lebensführung in einer digitalisierten Welt.

 

NextDigiStep

 

In Präsenz- und Online-Veranstaltungen wird grundlegendes und auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden angepasstes technisches und digitales Wissen vermittelt. Der flexible Modulplan ermöglicht es, auf die individuellen Lebensräume der Teilnehmenden einzugehen und ihnen ein passgenaues Angebot zu bieten, was sie nachhaltig im Umgang mit digitalen Angeboten stärken soll.

NEXTdigiSTEP wird vom Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen der Reaktion auf die COVID-19-Pandemie gefördert.

 

Logoreihe

  • Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagogin*Heilpädagoge, Sozialarbeiter*in (m/w/d)

    74523 SHA Gailenkirchen - -


    mehr

      Wir suchen ab dem 01.09.2022 für den Bereich Schulbegleitung für Schüler*innen mit einer Autismus-Spektrum-Störung oder einer anderen tiefgreifenden Entwicklungsbeeinträchtigung eine*n Sozialpädagogen (m/w/d) Heilpädagogen (m/w/d)Erzieher (m/w/d)Heilerziehungspfleger (m/w/d) für einen Schüler der 2. Klasse in der Grundschule Gailenkirchen Der Stellenumfang beträgt ca. 23,5 Stunden/Woche.

    Was wir uns wünschen

    • Eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung
    • Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, vorzugsweise mit Kinder und Jugendlichen mit einer Autismus-Spektrum-Störung oder einer anderen tiefgreifenden Entwicklungsstörung
    • Ausgeprägte Fähigkeit zur Kooperation und Kommunikation
    • Empathisch wertschätzende Haltung und Belastbarkeit
    • Anwendungskenntnisse in MS Office

    Was wir bieten

    • Eine überkonfessionelle, werteorientierte und fachlich anerkannte soziale Organisation, die seit 95 Jahren in der lokalen und regionalen Landschaft verwurzelte ist
    • Ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
    • Fortbildungen sowie Praxisreflexionen im Team
    • Bei Bedarf Unterstützung durch eine fachliche Anleitung
    • Beschäftigungsfreie Schulferien
    • Vielseitige Angebote im Gesundheitsmanagement
    • Eine der Aufgabe entsprechende Vergütung gemäß AWO-Tarifvertrag  

     

    • Die AWO Schwäbisch Hall ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege und anerkannter Jugendhilfeträger mit über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Weitere 90 Menschen engagieren sich ehrenamtlich in unseren Angeboten. Wir bieten Menschen Hilfe und Perspektiven in und mit unseren Diensten und Einrichtungen an. Unser Leistungsspektrum umfasst Schulbegleitungen nach SGB VIII und XII, Migrationsdienste, Hilfen zur Erziehung, Angebote für sozial benachteilige Familien, Schulsozialarbeit, offene Jugendarbeit sowie Ganztagesbetreuung an Grund- und Gemeinschaftsschulen. Eine betreute Seniorenwohnanlage und das Angebot Essen auf Rädern runden unsere Angebotspalette ab.

      Weitere Informationen zur AWO und ihre Aufgabenbereiche finden Sie auf unserer Homepage unter www.awo-sha.de.

       

      Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.07.2022

    Zusammenfassung:

    Stellenbezeichnung: Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagogin*Heilpädagoge, Sozialarbeiter*in (m/w/d)
    Ort: SHA Gailenkirchen
    Vertragsart: befristete Anstellung Teilzeit - flexibel
    Einstellungsdatum: 01.09.2021
    Stellennummer: 67752
    Ansprechpartner: Tanja Knupfer

    PDF-Dokument Online Bewerbung  
  • Freiwillige*r für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) (m/w/d)

    74564 Crailsheim - Eichendorffschule Crailsheim -


    mehr

    Nochmal kurz die Stoptaste drücken? Ein FSJ bietet dir die Möglichkeit deine Zeit sinnvoll zu nutzen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln, die dich und andere weiterbringen. Bei uns kannst du dich sozial engagieren, erste Arbeitsluft schnuppern oder deinen Wunschberuf kennenlernen! Für die Schulkindbetreuung an der Eichendorffschule in Crailsheim suchen wir noch Unterstützung.

    Was wir uns wünschen

    • Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
    • Empathie, Geduld und Einfühlungsvermögen
    • Freude an der Arbeit mit Kindern, Eltern und Kolleg*innen
    • Beendigung der Schulpflicht und zwischen 18 und 26 Jahren alt

    Was wir bieten

    • Wochenarbeitszeit von 38,5 Stunden
    • Monatliche Vergütung in Höhe von 400€
    • 29 Tage Urlaub
    • 20-25 Seminartage
    • Fahrtkostenbeteiligung in Form einer Busfahrkarte
    • Ein engagiertes und motiviertes Team an Kolleginnen und Kollegen

    Zusammenfassung:

    Stellenbezeichnung: Freiwillige*r für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) (m/w/d)
    Ort: Crailsheim
    Vertragsart: befristete Anstellung Vollzeit
    Einstellungsdatum: 01.09.2022
    Stellennummer: 67572
    Ansprechpartner: Ludmilla Wilhelm

    PDF-Dokument Online Bewerbung  
  • Freiwillige*r für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) (m/w/d)

    74523 Schwäbisch Hall - -


    mehr

    Nochmal kurz die Stoptaste drücken? Ein FSJ bietet dir die Möglichkeit deine Zeit sinnvoll zu nutzen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln, die dich und andere weiterbringen. Bei uns kannst du dich sozial engagieren, erste Arbeitsluft schnuppern oder deinen Wunschberuf kennenlernen! Wir suchen Unterstützung in unserer EDV.

    Was wir uns wünschen

    • Grundlegendes technisches Verständnis
    • Strukturierte Arbeitsweise und Selbständiges Arbeiten
    • Schön, wenn schon Erfahrungen in installieren von Apps und MS
    • Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
    • Beendigung der Schulpflicht und zwischen 16 und 26 Jahren alt

    Was wir bieten

    • Monatliche Vergütung in Höhe von 400€ mit einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden/Woche
    • 29 Tage Urlaub
    • 20-25 Seminartage
    • Fahrtkostenbeteiligung in Form einer Busfahrkarte
    • Ein engagiertes und motiviertes Team an Kolleginnen und Kollegen

     

    Zusammenfassung:

    Stellenbezeichnung: Freiwillige*r für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) (m/w/d)
    Ort: Schwäbisch Hall
    Vertragsart: befristete Anstellung Vollzeit
    Einstellungsdatum: 01.09.2022
    Stellennummer: 67571
    Ansprechpartner: Maurice Link

    PDF-Dokument Online Bewerbung  
  • Freiwillige*r für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) (m/w/d)

    74523 Schwäbisch Hall - Montessori Kindernest -


    mehr

    Nochmal kurz die Stoptaste drücken? Ein FSJ bietet dir die Möglichkeit deine Zeit sinnvoll zu nutzen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln, die dich und andere weiterbringen. Bei uns kannst du dich sozial engagieren, erste Arbeitsluft schnuppern oder deinen Wunschberuf kennenlernen! Wir suchen Unterstützung bei der Kinderbetreuung im Montessori Kindernest.

    Was wir uns wünschen

    • Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
    • Empathie, Geduld und Einfühlungsvermögen
    • Freude an der Arbeit mit Kindern, Eltern und Kolleg*innen
    • Beendigung der Schulpflicht und zwischen 18 und 26 Jahren alt

    Was wir bieten

    • Wochenarbeitszeit von 38,5 Stunden
    • Monatliche Vergütung in Höhe von 400€
    • 29 Tage Urlaub
    • 20-25 Seminartage
    • Fahrtkostenbeteiligung in Form einer Busfahrkarte
    • Ein engagiertes und motiviertes Team an Kolleginnen und Kollegen

    Zusammenfassung:

    Stellenbezeichnung: Freiwillige*r für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) (m/w/d)
    Ort: Schwäbisch Hall
    Vertragsart: befristete Anstellung Vollzeit
    Einstellungsdatum: 01.09.2022
    Stellennummer: 67570
    Ansprechpartner: Ilona Dahm

    PDF-Dokument Online Bewerbung  
  • Freiwillige*r für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) (m/w/d)

    74523 Schwäbisch Hall - -


    mehr

    Nochmal kurz die Stoptaste drücken? Ein FSJ bietet dir die Möglichkeit deine Zeit sinnvoll zu nutzen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln, die dich und andere weiterbringen. Bei uns kannst du dich sozial engagieren, erste Arbeitsluft schnuppern oder deinen Wunschberuf kennenlernen! Wir suchen Unterstützung bei Essen auf Rädern, Fahr- und Einkaufdienste und vielen weiteren abwechslungsreichen Tätigkeiten.

    Was wir uns wünschen

    • Interesse und Freude am Umgang mit Menschen
    • Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
    • Empathie, Geduld und Einfühlungsvermögen
    • Beendigung der Schulpflicht und zwischen 18 und 26 Jahren alt
    • Du besitzt einen Führerschein der Klasse B

    Was wir bieten

    • Monatliche Vergütung in Höhe von 400€ mit einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden/Woche
    • 29 Tage Urlaub
    • 20-25 Seminartage
    • Fahrtkostenbeteiligung in Form einer Busfahrkarte
    • Einblicke in viele verschiedene Tätigkeitsfelder der Sozialen Arbeit
    • Ein engagiertes und motiviertes Team an Kolleginnen und Kollegen

    Zusammenfassung:

    Stellenbezeichnung: Freiwillige*r für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) (m/w/d)
    Ort: Schwäbisch Hall
    Vertragsart: befristete Anstellung Vollzeit
    Einstellungsdatum: 01.09.2022
    Stellennummer: 67568
    Ansprechpartner: Ilona Dahm

    PDF-Dokument Online Bewerbung  
  • Pädagogische Fachkraft, Pädagogische Fachkraft mit Schwerpunkt, Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogin * Sozialpädagoge (m/w/d)

    74523 Schwäbisch Hall - AWO Schwäbisch Hall -


    mehr

    Die AWO Soziale Dienste gGmbH Schwäbisch Hall übernimmt für den Landkreis Schwäbisch Hall Aufgaben im Bereich der ambulanten Jugendhilfe. Für das Arbeitsfeld im Bereich der ambulanten Jugendhilfe im Bereich Clearing suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sozialpädagogen / Sozialarbeiter (m/w/d) (40%-100% Stellenumfang)

    Was wir uns wünschen

    • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder Sozialen Arbeit (B.A./M.A./Dipl.)
    • ggf. eine Ausbildung als Systemischer Berater
    • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und deren Familien
    • Einfühlungsvermögen und hohes Engagement in der Fallarbeit
    • Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
    • Reflexionsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
    • zuverlässige und selbständige Arbeitsweise
    • Mobilität (Auto und Führerschein Klasse B)
    • Überzeugendes Auftreten und Fähigkeit zur Kooperation und Kommunikation

    Was wir bieten

    • Eine überkonfessionelle, werteorientierte und fachlich anerkannte soziale Organisation, die seit 95 Jahren in der lokalen und regionalen Landschaft verwurzelt ist
    • ein unbefristetes, sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis mit abwechslungsreichem Tätigkeitsfeld
    • Einarbeitungsbegleitung durch ein engagiertes Team
    • Fortbildung, Supervision, kollegiale Beratung und fachliche Begleitung
    • Ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
    • Vielseitige Angebote im Gesundheitsmanagement
    • Eine der Aufgabe entsprechende Vergütung gemäß AWO-Tarifvertrag
    • Eine der Aufgabe entsprechende Sonderaufwendung

    Zusammenfassung:

    Stellenbezeichnung: Pädagogische Fachkraft, Pädagogische Fachkraft mit Schwerpunkt, Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogin * Sozialpädagoge (m/w/d)
    Ort: Schwäbisch Hall
    Vertragsart: Festanstellung Vollzeit
    Einstellungsdatum: 01.07.2022
    Stellennummer: 67115
    Ansprechpartner: Florian Dinse

    PDF-Dokument Online Bewerbung  
  • Schulsozialarbeiter*in (m/w/d)

    74547 Untermünkheim - -


    mehr

    Für unseren neuen Standort der Schulsozialarbeit an der Grundschule Untermünkheim, suchen wir zum 01.09.2022 Sozialpädagogen / Sozialarbeiter (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 50% Die Stelle ist mit weiteren Stellen im Unternehmen kombinierbar. 

    Was wir uns wünschen

    • Staatlich anerkannter Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d)
    • Berufserfahrung im Bereich Schul- / oder Jugendsozialarbeit, sowie Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
    • Stabiles fachliches Instrumentarium zur Einzelfallhilfe und Gruppenarbeit
    • Empathievermögen für die Lebens- und Erfahrungswelt der SchülerInnen, gutes Reflexionsvermögen
    • Kreativität bei der Entwicklung von schulbezogenen Projektideen
    • Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
    • Überzeugendes Auftreten und Fähigkeit zur Kooperation und Kommunikation

    Was wir bieten

    • Eine überkonfessionelle, werteorientierte und fachlich anerkannte soziale Organisation, die seit 95 Jahren in der lokalen und regionalen Landschaft verwurzelt ist
    • Fortbildung, Supervision, kollegiale Beratung und fachliche Begleitung
    • Ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
    • Gute räumliche Voraussetzungen für alle Angebote
    • Ein motiviertes und aufgeschlossenes Lehrerkollegium und Team der Schulsozialarbeit
    • Familienfreundliche Arbeitszeiten und eine der Aufgabe entsprechende Vergütung (nach TV AWO BW SuE S11b)
    • Vielseitige Angebote im Gesundheitsmanagement

    Die AWO Schwäbisch Hall ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit über 260 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Weitere 90 Menschen engagieren sich ehrenamtlich in unseren Angeboten. Zu unserem umfangreichen Leistungsspektrum zählen Schulbegleitung nach SGB VIII und XII, Migrationsdienste, Angebote für sozial benachteilige Familien, Jugendhilfe, Schulsozialarbeit sowie Ganztagesbetreuung an Grund- und Gemeinschaftsschulen. Eine betreute Seniorenwohnanlage und das Angebot Essen auf Rädern runden unsere Angebotspalette ab.

    Zusammenfassung:

    Stellenbezeichnung: Schulsozialarbeiter*in (m/w/d)
    Ort: Untermünkheim
    Vertragsart: Festanstellung Teilzeit - flexibel
    Einstellungsdatum: 01.09.2022
    Stellennummer: 66846
    Ansprechpartner: Selina Stuiber

    PDF-Dokument Online Bewerbung  
  • Schulsozialarbeiter*in (m/w/d)

    74523 Schwäbisch Hall - -


    mehr

    Für unseren neuen Standort der Schulsozialarbeit an der Grund- und Werkrealschule Fichtenberg, suchen wir zum 01.09.2022 Sozialpädagogen / Sozialarbeiter (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 50% Die Stelle ist mit weiteren Stellen im Unternehmen kombinierbar. 

    Was wir uns wünschen

    • Staatlich anerkannter Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d)
    • Berufserfahrung im Bereich Schul- / oder Jugendsozialarbeit, sowie Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
    • Stabiles fachliches Instrumentarium zur Einzelfallhilfe und Gruppenarbeit
    • Empathievermögen für die Lebens- und Erfahrungswelt der SchülerInnen, gutes Reflexionsvermögen
    • Kreativität bei der Entwicklung von schulbezogenen Projektideen
    • Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
    • Überzeugendes Auftreten und Fähigkeit zur Kooperation und Kommunikation

    Was wir bieten

    • Eine überkonfessionelle, werteorientierte und fachlich anerkannte soziale Organisation, die seit 95 Jahren in der lokalen und regionalen Landschaft verwurzelt ist
    • Fortbildung, Supervision, kollegiale Beratung und fachliche Begleitung
    • Ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
    • Gute räumliche Voraussetzungen für alle Angebote
    • Ein motiviertes und aufgeschlossenes Lehrerkollegium und Team der Schulsozialarbeit
    • Familienfreundliche Arbeitszeiten und eine der Aufgabe entsprechende Vergütung (nach TV AWO BW SuE S11b)
    • Vielseitige Angebote im Gesundheitsmanagement

    Die AWO Schwäbisch Hall ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit über 260 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Weitere 90 Menschen engagieren sich ehrenamtlich in unseren Angeboten. Zu unserem umfangreichen Leistungsspektrum zählen Schulbegleitung nach SGB VIII und XII, Migrationsdienste, Angebote für sozial benachteilige Familien, Jugendhilfe, Schulsozialarbeit sowie Ganztagesbetreuung an Grund- und Gemeinschaftsschulen. Eine betreute Seniorenwohnanlage und das Angebot Essen auf Rädern runden unsere Angebotspalette ab.

    Zusammenfassung:

    Stellenbezeichnung: Schulsozialarbeiter*in (m/w/d)
    Ort: Schwäbisch Hall
    Vertragsart: Festanstellung Teilzeit - flexibel
    Einstellungsdatum: 01.09.2022
    Stellennummer: 66845
    Ansprechpartner: Selina Stuiber

    PDF-Dokument Online Bewerbung  
  • Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagogin*Heilpädagoge, Sozialarbeiter*in (m/w/d)

    74523 Schwäbisch Hall - -


    mehr

      Wir suchen ab dem 01.09.2022 für den Bereich Schulbegleitung für Schülerinnen und Schüler mit einer Autismus-Spektrum-Störung oder einer anderen tiefgreifenden Entwicklungsbeeinträchtigung mehrere Sozialpädagogen (m/w/d) Heilpädagogen (m/w/d)Erzieher (m/w/d)Heilerziehungspfleger (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 10-30 Stunden an verschiedenen Schularten im ganzen Landkreis.

    Was wir uns wünschen

    • Eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung
    • Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, vorzugsweise mit Kinder und Jugendlichen mit einer Autismus-Spektrum-Störung oder einer anderen tiefgreifenden Entwicklungsstörung
    • Ausgeprägte Fähigkeit zur Kooperation und Kommunikation
    • Empathisch wertschätzende Haltung und Belastbarkeit
    • Anwendungskenntnisse in MS Office

    Was wir bieten

    • Eine überkonfessionelle, werteorientierte und fachlich anerkannte soziale Organisation, die seit 95 Jahren in der lokalen und regionalen Landschaft verwurzelte ist
    • Ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
    • Fortbildungen sowie Praxisreflexionen im Team
    • Bei Bedarf Unterstützung durch eine fachliche Anleitung
    • Beschäftigungsfreie Schulferien
    • Vielseitige Angebote im Gesundheitsmanagement
    • Eine der Aufgabe entsprechende Vergütung gemäß AWO-Tarifvertrag  

     

    • Die AWO Schwäbisch Hall ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege und anerkannter Jugendhilfeträger mit über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Weitere 90 Menschen engagieren sich ehrenamtlich in unseren Angeboten. Wir bieten Menschen Hilfe und Perspektiven in und mit unseren Diensten und Einrichtungen an. Unser Leistungsspektrum umfasst Schulbegleitungen nach SGB VIII und XII, Migrationsdienste, Hilfen zur Erziehung, Angebote für sozial benachteilige Familien, Schulsozialarbeit, offene Jugendarbeit sowie Ganztagesbetreuung an Grund- und Gemeinschaftsschulen. Eine betreute Seniorenwohnanlage und das Angebot Essen auf Rädern runden unsere Angebotspalette ab.

      Weitere Informationen zur AWO und ihre Aufgabenbereiche finden Sie auf unserer Homepage unter www.awo-sha.de.

       

      Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.06.2022

    Zusammenfassung:

    Stellenbezeichnung: Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagogin*Heilpädagoge, Sozialarbeiter*in (m/w/d)
    Ort: Schwäbisch Hall
    Vertragsart: befristete Anstellung Teilzeit - flexibel
    Einstellungsdatum: 01.09.2021
    Stellennummer: 66420
    Ansprechpartner: Tanja Knupfer

    PDF-Dokument Online Bewerbung  
  • Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagogin*Heilpädagoge, Sozialarbeiter*in (m/w/d)

    74523 Schwäbisch Hall - -


    mehr

      Wir suchen ab sofort für den Bereich Schulbegleitung für Schülerinnen und Schüler mit einer Autismus-Spektrum-Störung oder einer anderen tiefgreifenden Entwicklungsbeeinträchtigung einen Sozialpädagogen (m/w/d) Heilpädagogen (m/w/d)Erzieher (m/w/d)Heilerziehungspfleger (m/w/d) für einen Schüler der 5. Klasse am Schulzentrum West. Der Stundenumfang beträgt 31,5 Stunden pro Woche.

    Was wir uns wünschen

    • Eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung
    • Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, vorzugsweise mit Kinder und Jugendlichen mit einer Autismus-Spektrum-Störung oder einer anderen tiefgreifenden Entwicklungsstörung
    • Ausgeprägte Fähigkeit zur Kooperation und Kommunikation
    • Empathisch wertschätzende Haltung und Belastbarkeit
    • Anwendungskenntnisse in MS Office

    Was wir bieten

    • Eine überkonfessionelle, werteorientierte und fachlich anerkannte soziale Organisation, die seit 95 Jahren in der lokalen und regionalen Landschaft verwurzelte ist
    • Ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
    • Fortbildungen sowie Praxisreflexionen im Team
    • Bei Bedarf Unterstützung durch eine fachliche Anleitung
    • Beschäftigungsfreie Schulferien
    • Vielseitige Angebote im Gesundheitsmanagement
    • Eine der Aufgabe entsprechende Vergütung gemäß AWO-Tarifvertrag  

     

    • Die AWO Schwäbisch Hall ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege und anerkannter Jugendhilfeträger mit über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Weitere 90 Menschen engagieren sich ehrenamtlich in unseren Angeboten. Wir bieten Menschen Hilfe und Perspektiven in und mit unseren Diensten und Einrichtungen an. Unser Leistungsspektrum umfasst Schulbegleitungen nach SGB VIII und XII, Migrationsdienste, Hilfen zur Erziehung, Angebote für sozial benachteilige Familien, Schulsozialarbeit, offene Jugendarbeit sowie Ganztagesbetreuung an Grund- und Gemeinschaftsschulen. Eine betreute Seniorenwohnanlage und das Angebot Essen auf Rädern runden unsere Angebotspalette ab.

      Weitere Informationen zur AWO und ihre Aufgabenbereiche finden Sie auf unserer Homepage unter www.awo-sha.de.

       

      Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 17.07.2022

    Zusammenfassung:

    Stellenbezeichnung: Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagogin*Heilpädagoge, Sozialarbeiter*in (m/w/d)
    Ort: Schwäbisch Hall
    Vertragsart: befristete Anstellung Teilzeit - Vormittag, Teilzeit - Nachmittag
    Einstellungsdatum: 20.06.2022
    Stellennummer: 66418
    Ansprechpartner: Tanja Knupfer

    PDF-Dokument Online Bewerbung  
  • Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagogin*Heilpädagoge, Sozialarbeiter*in (m/w/d)

    74523 Schwäbisch Hall - GS Kreuzäcker -


    mehr

      Wir suchen ab sofort für den Bereich Schulbegleitung für Schülerinnen und Schüler mit einer Autismus-Spektrum-Störung oder einer anderen tiefgreifenden Entwicklungsbeeinträchtigung einen Sozialpädagogen (m/w/d) Heilpädagogen (m/w/d)Erzieher (m/w/d)Heilerziehungspfleger (m/w/d) für einen Schüler der 4. Klasse der Grundschule Kreuzäcker in Schwäbisch Hall.Der Stundenumfang beträgt 21,5 Stunden pro Woche.

    Was wir uns wünschen

    • Eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung
    • Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, vorzugsweise mit Kinder und Jugendlichen mit einer Autismus-Spektrum-Störung oder einer anderen tiefgreifenden Entwicklungsstörung
    • Ausgeprägte Fähigkeit zur Kooperation und Kommunikation
    • Empathisch wertschätzende Haltung und Belastbarkeit
    • Anwendungskenntnisse in MS Office

    Was wir bieten

    • Eine überkonfessionelle, werteorientierte und fachlich anerkannte soziale Organisation, die seit 95 Jahren in der lokalen und regionalen Landschaft verwurzelte ist
    • Ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
    • Fortbildungen sowie Praxisreflexionen im Team
    • Bei Bedarf Unterstützung durch eine fachliche Anleitung
    • Beschäftigungsfreie Schulferien
    • Vielseitige Angebote im Gesundheitsmanagement
    • Eine der Aufgabe entsprechende Vergütung gemäß AWO-Tarifvertrag  

     

    • Die AWO Schwäbisch Hall ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege und anerkannter Jugendhilfeträger mit über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Weitere 90 Menschen engagieren sich ehrenamtlich in unseren Angeboten. Wir bieten Menschen Hilfe und Perspektiven in und mit unseren Diensten und Einrichtungen an. Unser Leistungsspektrum umfasst Schulbegleitungen nach SGB VIII und XII, Migrationsdienste, Hilfen zur Erziehung, Angebote für sozial benachteilige Familien, Schulsozialarbeit, offene Jugendarbeit sowie Ganztagesbetreuung an Grund- und Gemeinschaftsschulen. Eine betreute Seniorenwohnanlage und das Angebot Essen auf Rädern runden unsere Angebotspalette ab.

      Weitere Informationen zur AWO und ihre Aufgabenbereiche finden Sie auf unserer Homepage unter www.awo-sha.de.

       

      Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 20.07.2022

    Zusammenfassung:

    Stellenbezeichnung: Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagogin*Heilpädagoge, Sozialarbeiter*in (m/w/d)
    Ort: Schwäbisch Hall
    Vertragsart: befristete Anstellung Teilzeit - Vormittag
    Einstellungsdatum: sofort
    Stellennummer: 66414
    Ansprechpartner: Katinka Hecht

    PDF-Dokument Online Bewerbung  
  • Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagogin*Heilpädagoge, Sozialarbeiter*in (m/w/d)

    74424 Bühlertann - -


    mehr

      Wir suchen ab dem 1.09.2022 für den Bereich Schulbegleitung für Schülerinnen und Schüler mit einer Autismus-Spektrum-Störung oder einer anderen tiefgreifenden Entwicklungsbeeinträchtigung einen Sozialpädagogen (m/w/d) Heilpädagogen (m/w/d)Erzieher (m/w/d)Heilerziehungspfleger (m/w/d) für einen Schüler der 7. Klasse an der Gemeinschaftsschule Bühlertann.Der Stundenumfang beträgt 16,5 Stunden pro Woche.

    Was wir uns wünschen

    • Eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung
    • Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, vorzugsweise mit Kinder und Jugendlichen mit einer Autismus-Spektrum-Störung oder einer anderen tiefgreifenden Entwicklungsstörung
    • Ausgeprägte Fähigkeit zur Kooperation und Kommunikation
    • Empathisch wertschätzende Haltung und Belastbarkeit
    • Anwendungskenntnisse in MS Office

    Was wir bieten

    • Eine überkonfessionelle, werteorientierte und fachlich anerkannte soziale Organisation, die seit 95 Jahren in der lokalen und regionalen Landschaft verwurzelte ist
    • Ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
    • Fortbildungen sowie Praxisreflexionen im Team
    • Bei Bedarf Unterstützung durch eine fachliche Anleitung
    • Beschäftigungsfreie Schulferien
    • Vielseitige Angebote im Gesundheitsmanagement
    • Eine der Aufgabe entsprechende Vergütung gemäß AWO-Tarifvertrag  

     

    • Die AWO Schwäbisch Hall ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege und anerkannter Jugendhilfeträger mit über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Weitere 90 Menschen engagieren sich ehrenamtlich in unseren Angeboten. Wir bieten Menschen Hilfe und Perspektiven in und mit unseren Diensten und Einrichtungen an. Unser Leistungsspektrum umfasst Schulbegleitungen nach SGB VIII und XII, Migrationsdienste, Hilfen zur Erziehung, Angebote für sozial benachteilige Familien, Schulsozialarbeit, offene Jugendarbeit sowie Ganztagesbetreuung an Grund- und Gemeinschaftsschulen. Eine betreute Seniorenwohnanlage und das Angebot Essen auf Rädern runden unsere Angebotspalette ab.

      Weitere Informationen zur AWO und ihre Aufgabenbereiche finden Sie auf unserer Homepage unter www.awo-sha.de.

       

      Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 20.07.2022

    Zusammenfassung:

    Stellenbezeichnung: Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagogin*Heilpädagoge, Sozialarbeiter*in (m/w/d)
    Ort: Bühlertann
    Vertragsart: befristete Anstellung Teilzeit - Vormittag
    Einstellungsdatum: 1.09.2022
    Stellennummer: 66396
    Ansprechpartner: Katinka Hecht

    PDF-Dokument Online Bewerbung  
  • Schulsozialarbeiter*in (m/w/d)

    74535 Mainhardt - -


    mehr

    Für das Arbeitsfeld der Schulsozialarbeit an der Helmut-Rau-Schule Mainhardt, suchen wir zum 01.09.2022 Sozialpädagogen / Sozialarbeiter (m/w/d) mit einem Stellenumfang von max. 100%  Unter Umständen ist die Stelle auch teilbar. 

    Was wir uns wünschen

    • Staatlich anerkannter Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d)
    • Berufserfahrung im Bereich Schul- / oder Jugendsozialarbeit, sowie Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
    • Stabiles fachliches Instrumentarium zur Einzelfallhilfe und Gruppenarbeit
    • Empathievermögen für die Lebens- und Erfahrungswelt der SchülerInnen, gutes Reflexionsvermögen
    • Kreativität bei der Entwicklung von schulbezogenen Projektideen
    • Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
    • Überzeugendes Auftreten und Fähigkeit zur Kooperation und Kommunikation

    Was wir bieten

    • Eine überkonfessionelle, werteorientierte und fachlich anerkannte soziale Organisation, die seit bald 100 Jahren in der lokalen und regionalen Landschaft verwurzelt ist
    • Fortbildung, Supervision, kollegiale Beratung und fachliche Begleitung
    • Ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
    • Gute räumliche Voraussetzungen für alle Angebote
    • Ein motiviertes und aufgeschlossenes Lehrerkollegium und Team der Schulsozialarbeit
    • Familienfreundliche Arbeitszeiten und eine der Aufgabe entsprechende Vergütung (nach TV AWO BW SuE S11b)
    • Vielseitige Angebote im Gesundheitsmanagement

    Die AWO Schwäbisch Hall ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit über 260 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Weitere 90 Menschen engagieren sich ehrenamtlich in unseren Angeboten. Zu unserem umfangreichen Leistungsspektrum zählen Schulbegleitung nach SGB VIII und XII, Migrationsdienste, Angebote für sozial benachteilige Familien, Jugendhilfe, Schulsozialarbeit sowie Ganztagesbetreuung an Grund- und Gemeinschaftsschulen. Eine betreute Seniorenwohnanlage und das Angebot Essen auf Rädern runden unsere Angebotspalette ab.

    Zusammenfassung:

    Stellenbezeichnung: Schulsozialarbeiter*in (m/w/d)
    Ort: Mainhardt
    Vertragsart: Festanstellung Vollzeit, Teilzeit - flexibel
    Einstellungsdatum: 01.09.2022
    Stellennummer: 63654
    Ansprechpartner: Selina Stuiber

    PDF-Dokument Online Bewerbung  
  • Mitarbeiter*in der Schulkindbetreuung, Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

    74564 Crailsheim - Eichendorffschule -


    mehr

    Für den Bereich der Mittagsbetreuung an der Eichendorffschule in Crailsheim suchen wir zum 1. September 2022 Mitarbeiter*in (m/w/d). Der Beschäftigungsumfang umfasst ca.8 Std. pro Woche während der Schulzeit.

    Was wir uns wünschen

    • Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
    • Kompetenzen in der Arbeit mit Kindern
    • Empathie und wertschätzende Haltung
    • Ausgeprägte Fähigkeit zur Kooperation und Kommunikation
    • Einfühlungsvermögen
    • Flexibilität & Belastbarkeit
    • Anwendungskenntnisse in MS Office

    Was wir bieten

     

    • Eine überkonfessionelle, werteorientierte und fachlich anerkannte soziale Organisation, die seit fast 100 Jahren in der lokalen und regionalen Landschaft verwurzelt ist
    • eine sorgfältige Einarbeitungsbegleitung
    • ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
    • ein gut aufgestelltes Team aus Kolleg*innen sowohl auf der Verwaltung- als auch der Leitungsebene
    • spannende Projekte und die Möglichkeit sich mit Ihren persönlichen Fähigkeiten einzubringen
    • Fortbildungsmöglichkeiten
    • einen familienfreundlichen Arbeitgeber
    • verschiedene Mitarbeiter*innen Vorteile wie betriebliche Altersvorsorge, Dienstfahrrad-Leasing und Gesundheitsmanagement
    • eine der Aufgabe entsprechende Vergütung gemäß AWO-Tarifvertrag

     

    Zusammenfassung:

    Stellenbezeichnung: Mitarbeiter*in der Schulkindbetreuung, Pädagogische Fachkraft (m/w/d)
    Ort: Crailsheim
    Vertragsart: befristete Anstellung Teilzeit - Nachmittag
    Einstellungsdatum: 1. September 2022
    Stellennummer: 61473
    Ansprechpartner: Ludmilla Wilhelm

    PDF-Dokument Online Bewerbung  
  • Schulassistent*in (m/w/d)

    74564 Crailsheim - -


    mehr

    Willkommen bei der AWO Schwäbisch Hall! Im Bereich der Schulassistenz für Schülerinnen und Schüler mit geistigem und/oder körperlichem Handicap suchen wir ab 01.09.2022  Mitarbeiter (m,w,d) in der Schulassistenz   als Vertretungskraft, der Einsatz findet an verschiedenen Schulen im Raum Crailsheim statt mit 15 Std /pro Woche  

    Was wir uns wünschen

    • Hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
    • Ein stark ausgeprägtes Einfühlungsvermögen
    • positive Einstellung zu behinderten Kindern und Jugendlichen
    • Empathisch wertschätzende Haltung
    • Belastbarkeit

    Was wir bieten

    • Eine überkonfessionelle, werteorientierte und fachlich anerkannte soziale Organisation, die seit 95 Jahren in der lokalen und regionalen Landschaft verwurzelt ist
    • Ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
    • Fortbildungen sowie Praxisreflexionen im Team
    • Bei Bedarf Unterstützung durch eine fachliche Anleitung
    • Beschäftigungsfreie Schulferien
    • Vielseitige Angebote im Gesundheitsmanagement
    • Eine der Aufgabe entsprechende Vergütung gemäß AWO-Tarifvertrag  

     

    Die AWO Schwäbisch Hall ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Weitere 90 Menschen engagieren sich ehrenamtlich in unseren Angeboten. Zu unserem umfangreichen Leistungsspektrum zählen Schulbegleitung nach SGB VIII und IX, Migrationsdienste, Angebote für sozial benachteilige Familien, Schulsozialarbeit sowie Ganztagesbetreuung an Grund- und Gemeinschaftsschulen. Eine betreute Seniorenwohnanlage und das Angebot Essen auf Rädern runden unsere Angebotspalette ab.

    Zusammenfassung:

    Stellenbezeichnung: Schulassistent*in (m/w/d)
    Ort: Crailsheim
    Vertragsart: befristete Anstellung Teilzeit - flexibel
    Einstellungsdatum: 01.09.2022
    Stellennummer: 52173
    Ansprechpartner: Ilona Dahm

    PDF-Dokument Online Bewerbung  
  • Schulassistent*in (m/w/d)

    74424 Bühlertann - AWO Soziale Dienste gGmbH -


    mehr

    Willkommen bei der AWO Schwäbisch Hall! Im Bereich der Schulassistenz für Schülerinnen und Schüler mit geistigem und/oder körperlichem Handicap suchen wir ab 01.09.2022   Mitarbeiter (m,w,d) in der Schulassistenz   für das Schulzentrum Bühlertann mit  21 Std /pro Woche  

    Was wir uns wünschen

    • Hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
    • Ein stark ausgeprägtes Einfühlungsvermögen
    • positive Einstellung zu behinderten Kindern und Jugendlichen
    • Empathisch wertschätzende Haltung
    • Belastbarkeit

    Was wir bieten

    • Eine überkonfessionelle, werteorientierte und fachlich anerkannte soziale Organisation, die seit 95 Jahren in der lokalen und regionalen Landschaft verwurzelt ist
    • Ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
    • Fortbildungen sowie Praxisreflexionen im Team
    • Bei Bedarf Unterstützung durch eine fachliche Anleitung
    • Beschäftigungsfreie Schulferien
    • Vielseitige Angebote im Gesundheitsmanagement
    • Eine der Aufgabe entsprechende Vergütung gemäß AWO-Tarifvertrag  

     

    Die AWO Schwäbisch Hall ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Weitere 90 Menschen engagieren sich ehrenamtlich in unseren Angeboten. Zu unserem umfangreichen Leistungsspektrum zählen Schulbegleitung nach SGB VIII und IX, Migrationsdienste, Angebote für sozial benachteilige Familien, Schulsozialarbeit sowie Ganztagesbetreuung an Grund- und Gemeinschaftsschulen. Eine betreute Seniorenwohnanlage und das Angebot Essen auf Rädern runden unsere Angebotspalette ab.

    Zusammenfassung:

    Stellenbezeichnung: Schulassistent*in (m/w/d)
    Ort: Bühlertann
    Vertragsart: befristete Anstellung Teilzeit - Vormittag
    Einstellungsdatum: 01.09.2022
    Stellennummer: 52172
    Ansprechpartner: Ilona Dahm

    PDF-Dokument Online Bewerbung  
  • Reinigungskraft (m/w/d)

    74523 Schwäbisch Hall - AWO Soziale Dienste gGmbH - AWO Schwäbisch Hall


    mehr

    Willkommen bei der AWO Schwäbisch Hall! Wir suchen ab sofort für unsere Geschäftsstellen eine Reinigungskraft auf Minijob-Basis für 5 Stunden in der Woche, jeweils 2,5 Stunden Dienstags und Freitags

    Was wir uns wünschen

    Berufserfahrung als Reinigungskraft wünschenswert

    zuverlässig, motiviert, freundlich, flexibel

    Was wir bieten

    eine überkonfessionelle, werteorientierte und fachlich anerkannte soziale Organisation, die seit 95 Jahren in der lokalen Landschaft verwurzelt ist.

    feste und somit sehr gute planbare Arbeitszeiten

    eine der Aufgabe entsprechende Vergütung gemäß AWO -Tarifvertrag

    Urlaubsanspruch

    Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

    Jahressonderzahlung

     

    Zusammenfassung:

    Stellenbezeichnung: Reinigungskraft (m/w/d)
    Ort: Schwäbisch Hall
    Vertragsart: befristete Anstellung Teilzeit - flexibel
    Einstellungsdatum: 01.08.2022
    Stellennummer: 50505
    Ansprechpartner: Ilona Dahm

    PDF-Dokument Online Bewerbung  
  • Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogin * Sozialpädagoge (m/w/d)

    74523 Schwäbisch Hall - AWO Soziale Dienste gGmbH Schwäbisch Hall -


    mehr

    Die AWO Soziale Dienste gGmbH Schwäbisch Hall übernimmt für den Landkreis Schwäbisch Hall Aufgaben im Bereich der ambulanten Jugendhilfe. Für das Arbeitsfeld im Bereich der ambulanten Jugendhilfe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sozialpädagogen / Sozialarbeiter (m/w/d) (40%-100% Stellenumfang)  

    Was wir uns wünschen

    Ihr Profil 

    • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder Sozialen Arbeit (B.A./M.A./Dipl.)
    • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und deren Familien
    • Einfühlungsvermögen und hohes Engagement in der Fallarbeit
    • Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
    • Reflexionsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
    • zuverlässige und selbständige Arbeitsweise
    • Mobilität (Führerschein Klasse B)
    • Überzeugendes Auftreten und Fähigkeit zur Kooperation und Kommunikation

    Was wir bieten

    Auf Sie warten

    • Eine überkonfessionelle, werteorientierte und fachlich anerkannte soziale Organisation, die seit 95 Jahren in der lokalen und regionalen Landschaft verwurzelt ist
    • ein unbefristetes, sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis mit abwechslungsreichem Tätigkeitsfeld
    • Einarbeitungsbegleitung durch ein engagiertes Team
    • Fortbildung, Supervision, kollegiale Beratung und fachliche Begleitung
    • Ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
    • Vielseitige Angebote im Gesundheitsmanagement
    • Eine der Aufgabe entsprechende Vergütung gemäß AWO-Tarifvertrag

    Zusammenfassung:

    Stellenbezeichnung: Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogin * Sozialpädagoge (m/w/d)
    Ort: Schwäbisch Hall
    Vertragsart: Festanstellung Vollzeit
    Einstellungsdatum: schnellstmöglich
    Stellennummer: 45906
    Ansprechpartner: Florian Dinse

    PDF-Dokument Online Bewerbung  
  • Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogin * Sozialpädagoge (m/w/d)

    74523 Schwäbisch Hall - AWO Soziale Dienste gGmbH -


    mehr

    Für das Integrationsmanagement suchen wir ab sofort eine*n Sozialarbeiter (m/w/d) Sozialpädagogen (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 50%

    Was wir uns wünschen

    Ihr Profil

    • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation, die den fachlichen Anforderungen entspricht
    • Erfahrungen in der Sozialen Arbeit mit Zugewanderten und fachspezifisches Wissen in aufenthalts- und sozialrechtlichen Fragen
    • Beratungskompetenz
    • Soziale und interkulturelle Kompetenz sowie Empathiefähigkeit
    • Ausgeprägte Fähigkeit zur Kooperation und Kommunikation sowie eine hohe Selbständigkeit
    • Teamfähigkeit
    • Bereitschaft zur Netzwerkarbeit und zur Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
    • Organisationsfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
    • Führerschein Klasse B

    Was wir bieten

    Auf Sie warten

    • Eine überkonfessionelle,werteorientierte und fachlich anerkannte soziale Organisation, die seit fast 100 Jahren in der lokalen und regionalen Landschaft verwurzelt ist
    • Eine sorgfältige Einarbeitungsbegleitung
    • Ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet mit einem eigenen Verantwortungsbereich, der Ihnen den notwendigen Freiraum bietet, um Ihre eigenen Ideen und Erfahrungen einzubringen
    • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem berufserfahrenen und engagierten Team
    • Fortbildung, Supervision, kollegiale Beratung und fachliche Begleitung
    • Einen familienfreundlichen Arbeitgeber
    • Verschiedene Mitarbeiter*innen Vorteile wie Betriebliche Altersvorsorge, Dienstfahrrad-Leasing und Gesundheitsmanagement
    • Eine der Aufgabe entsprechende Vergütung gemäß AWO-Tarifvertrag

     

    Die AWO Schwäbisch Hall ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit 250 Mitarbeiter*innen. Weitere 90 Menschen engagieren sich ehrenamtlich in unseren Angeboten. Zu unserem umfangreichen Leistungsspektrum zählen Schulbegleitung nach SGB VIII und XII, Jugendhilfeangebote, Migrationsdienste, Angebote für sozial benachteilige Familien, Schulsozialarbeit sowie Ganztagesbetreuung an Grund- und Gemeinschaftsschulen. Eine betreute Seniorenwohnanlage und das Angebot Essen auf Rädern runden unsere Angebotspalette ab.

    Weitere Informationen zur AWO und ihre Aufgabenbereiche finden Sie auf unserer Homepage unter www.awo-sha.de.

     

    Zusammenfassung:

    Stellenbezeichnung: Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogin * Sozialpädagoge (m/w/d)
    Ort: Schwäbisch Hall
    Vertragsart: zunächst befristet mit Übernahmeoption Vollzeit, Teilzeit - flexibel
    Einstellungsdatum: ab sofort
    Stellennummer: 44048
    Ansprechpartner: Diana Pankau

    PDF-Dokument Online Bewerbung  

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation