Das Alleinerziehenden Projekt der VHS und AWO ist auf virtuellen Pfaden unterwegs

Bunte Bauklötzchen oder Schokolinsen, eine CD-Hülle, ein Handy mit normaler Kamerafunktion – mit diesen Alltagsgegenständen lässt sich ein Fotoprojekt realisieren, bei dem auch Kinder Spaß haben und mitmachen können. Wie das funktioniert, haben die alleinerziehenden Mütter des Projekts AlmA im Online-Gruppencoaching gelernt.

„Als die Kontaktbeschränkungen wegen Corona begannen, mussten wir schnell reagieren und neue Wege gehen“, erzählt AWO-Mitarbeiterin Eva Beyerhaus. Statt des wöchentlichen Gruppentreffens in der VHS werden nun 3x pro Woche für 30 Minuten Einheiten angeboten, an denen die Frauen und die DozentInnen via Bildtelefon auf dem Smartphone miteinander kommunizieren. „Wir haben die Einheiten bewusst auf die Zeit gelegt, in der die Sendung mit der Maus läuft, damit die Kinder pädagogisch wertvoll beschäftigt werden können“, sagt VHS-Mitarbeiterin Andrea Wanner mit einem Augenzwinkern. Zur Corona-Zeit wurden passende Themen gewählt: „Sinnvolle Beschäftigung mit Kindern“ beim Medienpädagogen Jürgen Vogel, „Achtsamkeit und kleine Auszeiten“ mit Online-Coach Lisa Kosmalla, und „Zusammenhalt in der Krise“ mit der Dozentin Christine Dalinger.

Alleinerziehende trifft Corona besonders hart. Sie müssen nun alleine 24 Stunden am Tag für die Kinder da sein, für die Beschulung und Beschäftigung sorgen, oftmals in beengten Wohnverhältnissen und ohne Garten. Die Online-Gruppentreffen möchten vermitteln, dass sie nicht alleine sind. „Wir möchten mit den Frauen weiterhin in Kontakt bleiben, und auch Inhalte transportieren“ erzählt Sozialpädagogin Monika Hotel-Kosmalla.

Info: Das ESF-Projekt AlmA ist ein Gemeinschaftsprojekt der AWO und VHS Schwäbisch Hall und unterstützt alleinerziehende Mütter.

Teilnehmen können Alleinerziehende im ALG-II-Bezug. Eine Anmeldung erfolgt über das Jobcenter.

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation

Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.