Frohe Weihnachten und auf ins Jubiläumsjahr der AWO Schwäbisch Hall

Diese Seite auf Social Media teilen

Die AWO Schwäbisch Hall wünscht allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr 2024

„Meine Vision ist, die AWO Schwäbisch Hall für die anstehenden Herausforderungen fachlich und menschlich weiter gut aufzustellen. Wir wissen, unsere soziale Arbeit ist gefragt. Schulsozialarbeit und Jugendhilfe genauso, wie die Ganztagsbetreuung, die Inklusionsarbeit und Unterstützung von Senior*innen. Es gilt, das Wachstum der letzten Jahre gut zu verarbeiten und die Strukturen dafür zu gestalten.“ Dieser Anspruch zieht sich durch die Arbeit unseres Geschäftsführers Lars Piechot. Eine zweite große Herausforderung sieht er in seiner Unterstützung zur Aktivierung des Ehrenamtes und der Gewinnung von neuen Mitgliedern des Vereines. Zu einer starken AWO-Organisation gehört für ihn beides – das Haupt- und das Ehrenamt, die Mitarbeitenden wie die Mitglieder.

Doch nun wünsche ich allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, allen unseren Ehrenamtlichen, Freunden und Förderern, Kooperations- und Geschäftspartnern, ein schönes und wärmendes Weihnachtsfest. Gute Gedanken, gute Gespräche, gutes Essen. Voll Freude auf ein neues erfolgreiches Jahr mit Ihnen, Ihrer Kompetenz und vor allem mit Ihrem Herz. Zusammen werden wir die 100 Jahre AWO Schwäbisch Hall angemessen feiern und wertschätzen.

Ihr Lars Piechot – Geschäftsführer AWO-Schwäbisch Hall